Lese-Modus Lese-Modus beenden
Zur Übersicht

Ein gutes Webdesign benötigt viele Elemente. Diese 5 Elemente dürfen aber nicht fehlen…

Glasklare Navigation

Die Zeit von verschlüsselten Burger-Menus ist vorbei: 2016 geht es um gute Conversions in gutem Webdesign, einfache Strukturen und übersichtliche Contents sind Pflicht. Eine Navigation, die klar die stichhaltigsten Bereiche aufzeigt, ist ein absolutes Muss geworden. Sie haben aber zu viele Inhalte, die sie zeigen wollen? Streichen Sie raus, was die Zielgruppe nicht benötigt. 200 Seiten über das Unternehmen sind vielleicht nicht so wichtig, wie Kontakt-Bereiche oder andere Call-To-Action-Maßnahmen.

Relevanter Content

Damit sind wir beim Thema: Achten Sie auf Relevanz beim Content. Fürchten Sie sich nicht vor „zu wenig“. Wenig ist genau, was die heutige Surf-Kultur und gutes Webdesign wünscht, denn Prägnanz ist alles. Unter einem Artikel dann noch einmal weitere relevante Artikel zu zeigen ist dann die Kirsche auf der Sahne. Schauen Sie immer aus den Augen der Kunden: Was ist wirklich wichtig? Nur wer klar in der Aussage ist, wird Erfolg haben.

Laptop Webdesign Unsplash

Webdesigner für Blogs und WordPress in Hamburg. Schreibtisch.

Responsive Webdesign

Mittlerweile ein Klassiker und doch so neu: Responsive Webdesign ist und bleibt eine Pflicht für gutes Webdesign. Verlieren Sie nicht Ihre mobilen Interessenten und bieten Sie eine Tablet und Desktop-Variante Ihrer Website an. Auf diese Weise erschließen Sie neue Märkte und machen auch noch Google glücklich. Der Suchmaschinen-Riese bevorzugt Responsive Websites mit besserem Google-Ranking!

Ähnlicher Artikel:  8 Zeichen, dass Ihre Website ein Redesign braucht

Ein belebtes Blog

Ein gutes Blog Design zeigt: Wir sind dort draußen, ein Unternehmen zum Anfassen. Von den SEO-Vorteilen fange ich gar nicht erst an. Wer bloggt, der ist! Ein guter WordPress Designer kann Ihnen ein Blog Webdesign ganz nach Ihren Wünschen entwickeln und dabei Ihre Ziele klar im Auge behalten. Auf diese Weise können mehr Sales oder einfach eine bessere Kundenbindung entstehen. Eine Pflicht!

Junge Menschen an Tresen

Persönlichkeit

Webdesign erzählt eine Geschichte. Eine Geschichte über Ihr Unternehmen und Ihre Ziele. An dieser Stelle muss ein Design genau so gut sein, wie das Flugblatt Ihres Unternehmens oder Ihre Produkte. Mit Persönlichkeit erreichen Sie Ihre Kunden schneller als mit jedem Sale. Versetzen Sie sich in Ihre Kunden und überlegen Sie: Was berührt meine Kunden, was beschäftigt sie im Alltag? Auf diese Weise machen Sie nicht nur besseres Business, Sie erschaffen auch besseres Webdesign.

Suchen Sie Webdesigner in Hamburg? Oder eine Agentur für Responsive Webdesign? Wir sind Ihre Designer!

 

Sie suchen Designer? Kontaktieren Sie uns!
Schreiben Sie uns Schreiben Sie uns